bestbeans

Produktinformation

Der Nachfolger des beans cast – wireless TV Sticks, der beans cast 2

  • • Spiegelung des Displays / Übertragung von Bildschirminhalten wie Spiele, Filme, YouTube, Internet vom Smartphone sowie Tablet
       auf den Fernseher mit Miracast Unterstützung.
    • Streamen von Bildern, Videos, Filme und Musik über DLNA (off- & online) Verwendbar für Smartphones, Tablets und Notebooks
    • Sofort Einsatzbereit: • HD: Übertragung von Filmen, Videos und Fotos in HD.
    • Handlich: Passt in jede Tasche und ist schnell angeschlossen.
    • Anzeigegerät: Das Anzeigegerät wie Fernseher, Monitor oder Projektor muss einen HDMI-Anschluss haben
    • DLNA (Wireless Media Sharing): Erlaubt es, Filme, Videos, Musik und Bilder auf ein externen Anzeigegerät zu senden
       mit WLAN fähigen Geräten
    • Miracast: Erlaubt es mobilen Geräten, Videos von bis zu 1080p (Full HD) mit 5.1-Surround-Sound sicher zu einem kompatiblen
       Anzeigegerät zu senden. Zudem erlaubt es das Spiegeln des Displays.


Noch einfacher & noch besser & noch mehr Funktionen
Kompatibel zu iOS, Mac OS, Windows & Android

Einfache, selbsterklärende Menüführung
Online Update von Firmware – direkt aus dem Netz
Für Amazon Kindle Fire benötigen Sie die App, welche nicht im Amazon-Marketplace erhältlich ist, nur Google Play. Daher hier zum manuellen Download.


Mehr Unterstützung – für iOS

Browsen (Surfen) mit dem iPhone. Videos Online schauen (Youtube etc.)
Nutzen Sie die Kamera Ihres iPhones und sehen Sie das Bild auf dem großen Fernseher)


Windows 8.1 Widi (Miracast) Support & erweiterte DLNA Funktionen.


Für welches Gerät möchten Sie Informationen?


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Gerätetyp aus:

Wünschen Sie sich hin und wieder mal ein größeres Display?
 
Dann ist der beans cast 2 die perfekte Lösung!
Mit diesem können Sie das Display Ihres Smartphones problemlos auf einen Fernsehen übertragen. So können Sie die Filme, Videos, Musik, Bilder und Spiele von Ihrem Smartphone auf einen großen Bildschirm übertragen und mit anderen teilen.

Natürlich verlieren die Filme, Videos und Spiele ihre Spannung nicht. Im Gegenteil. Die Filme und Videos können mit allen geteilt werden und wirken auf dem großen Fernseher viel interessanter. Auch die Spiele verlieren ihren Spaßfaktor nicht, das Spielen bekommt dank unseres TV Sticks eine ganz neue Bedeutung.


Finden Sie das Display Ihres Tablets hin und wieder mal zu klein?
 
Dann holen Sie sich unseren beans cast 2!
Mit diesem können Sie, wie auch beim Smartphone, Filme, Videos, Musik, Bilder und Spiele auf Ihren Fernseher übertragen und mit anderen teilen.

Natürlich verlieren die Filme, Videos und Spiele ihre Spannung nicht. Im Gegenteil. Die Filme und Videos können mit allen geteilt werden und wirken auf dem großen Fernseher viel interessanter. Auch die Spiele verlieren ihren Spaßfaktor nicht, das Spielen bekommt dank unseres TV Sticks eine ganz neue Bedeutung.


Wünschen Sie sich hin und wieder mal ein größeres Display?
 
Dann ist der beans cast 2 die perfekte Lösung!
Mit diesem können Sie das Display Ihres Notebooks problemlos auf einen Fernseher übertragen. So können Sie die Filme, Videos, Musik, Bilder und Spiele von Ihrem Smartphone auf einen großen Bildschirm übertragen und mit anderen teilen.

Natürlich verlieren die Filme, Videos und Spiele ihre Spannung nicht. Im Gegenteil. Die Filme und Videos können mit allen geteilt werden und wirken auf dem großen Fernseher viel interessanter. Auch die Spiele verlieren ihren Spaßfaktor nicht, das Spielen bekommt dank unseres TV Sticks eine ganz neue Bedeutung.


Beans Cast v.2

Übertragen Sie Filme, Videos, Musik, Bilder, Spiele oder Präsentationen von Ihrem Tablet, Smartphone oder Notebook auf einen Fernseher.

 

USB-Kabel

Der Mikro USB-Stecker kommt in den TV Stick und der Standard USB-Stecker wird am Fernseher oder am USB-Strom-Adapter angeschlossen.

 

Anleitung

Natürlich enthält unser Stick auch eine Anleitung. Sollten Sie dennoch Fragen oder Probleme mit dem Stick haben, finden Sie Hilfe unter Support/FAQ hier auf unserer Webseite.

 



Die weiteren Entwicklungen zum beans cast (1) sind:


• Selbsterklärendes Menü in mehreren Sprachen.
• Einfacheres Verbinden mit dem Heim Wlan.
• Updates werden Online eingespielt (kein Anschließen von externen USB Sticks mit Firmewareupdate mehr nötig)
• Umschalten zum Miracast Modus per Software (Nicht mehr per Knopfdruck am Gerät)
• Spiegelung des Displays von Geräten, welche kein Miracast unterstützen über DLNA per Software (kostenlos hier unter Downloads)
   für Windows und Mac Geräte.
• Browsen (Surfen im Internet) am TV mit Geräten ohne Miracast mit Android und iOS Geräten.
• Spiegelung der Kamera auf den TV mit iPad und iPohne (iOS)
• Ohne fremde Apps wie Flipps oder Twonkeybeam online (ohne Miracast) – Youtube Videos und andere OnlineTV Kanale ansehen.
• Mehr Audioformate (Codecs) Unterstützung.
• Dokumente streamen
• Miracast: Breite Unterstützung der gängigsten Miracastfähigen Geräte.
   Bufferung – sprich, anstatt Artefakte anzuzeigen, speichert der beans cast v.2 dazwischen. Es gibt eine kurze Pause anstatt
   vieler Artefakte, wenn die Verbindung mal  gestört ist.

English English Français Français Deutsch Deutsch Italiano Italiano Español Español